Pharmazie News [Seite 6]

  1. Richtig dosieren bei Leberinsuffizienz: Workshop

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Zahlreiche Arzneistoffe werden in der Leber abgebaut. Wann und wie die Dosis bei eingeschränkter Leberfunktion angepasst werden muss, wurde beim Kongress für Arzneimittelinformation des Berufsverbands Deutscher Krankenhausapotheker (ADKA) in Köln diskutiert. [...]

  2. Medikamentenrückruf: Blutdrucksenker mit Wirkstoff Irbesartan

    Tonline

    Ein Hersteller hat Blutdrucksenker mit dem Wirkstoff Irbesartan zurückgerufen. Der Grund: Verunreinigungen mit wahrscheinlich krebserregenden Stoffen. [...]

  3. Alkylanzien-Kombi verlängert Überleben deutlich: Glioblastome

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Glioblastome sind die häufigsten und aggressivsten Hirntumoren. Die Prognose ist trotz massiver Therapie schlecht. Jetzt melden gleich zwei Forscherteams Erfolge: mit einer Arzneimittelkombination und einer Schwerionen-Bestrahlung. [...]

  4. Was sie verbindet, was sie unterscheidet: Demenz und Depression

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Depression und Demenz zählen zu den häufigsten psychischen Erkrankungen bei älteren Menschen und treten oft gemeinsam auf. Depression ist ein Risikofaktor für die Entwicklung einer Alzheimer-Demenz, kann aber auch eine bestehende Demenz verschlechtern. [...]

  5. Adhärenz wirkt sich auf Mortalität aus: Statin-Therapie

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Je konsequenter Atherosklerose-Patienten ihre Statin-Therapie durchhalten, desto geringer ist ihr Sterberisiko. Das ergab eine retrospektive Kohorten-Analyse von Forschern der Stanford University, die nun im Fachjournal »JAMA Cardiology« erschien. [...]

  6. Risiko für Fehlgeburten unter Fluconazol: Scheidenpilz

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Eine orale Behandlung einer Vaginalinfektion mit Fluconazol ist zwar nicht Erstlinientherapie bei Schwangeren, wird jedoch des Öfteren durchgeführt. Bislang wurde das Risiko für Missbildungen als niedrig eingeschätzt. Eine kanadische Kohortenstudie liefert weitere Daten. [...]

  7. Andexanet alfa stoppt schwere Blutungen: Faktor-Xa-Inhibitoren

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Schwere Blutungen infolge einer Einnahme der Faktor-Xa-Inhibitoren Apixaban und Rivaroxaban können mithilfe des Antidots Andexanet alfa bei den meisten Betroffenen schnell gestoppt werden. Das zeigen die Endergebnisse der offenen Studie ANNEXA-4, die aktuell im Fachmagazin »New England Journal of Medicine« veröffentlicht wurden. [...]

  8. Pech und schlechte Gene: Autoimmunerkrankungen

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Bislang sind in der Medizin mehr als 100 Autoimmunerkrankungen beschrieben, an denen schätzungsweise 3 bis 5 Prozent der Bevölkerung leiden. [...]

  9. Nierenprobleme auch bei Jüngeren beobachtet: NSAR

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Hohe Dosierungen nicht steroidaler Antirheumatika (NSAR) erhöhen auch bei gelegentlicher Einnahme das Risiko für akute und chronische Nierenerkrankungen bei jungen Menschen. Zu diesem Schluss kommen die Autoren einer Kohortenstudie mit den Daten von mehr als 750.000 US-Soldaten. [...]

  10. Rentner können Ausgaben für Medikamente steuerlich absetzen

    Tonline

    Auch Rentner haben die Möglichkeit, einige Kosten in der Einkommensteuererklärung steuerlich geltend zu machen. Einen nicht unerheblichen Abzugsposten bilden oft die Krankheitskosten, die als sogenannte außergewöhnliche Belastungen abgesetzt werden können. [...]