Pharmazie News [Seite 6]

  1. Frau mit HIV spendet Niere an anderen HIV-infizierten: Organtransplantation

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Ärzte in den USA haben eine Spenderniere einer HIV-infizierten Frau in einen Empfänger mit HIV verpflanzt. «Es ist das erste Mal überhaupt weltweit, dass jemand, der mit HIV lebt, eine Niere spenden darf, und das ist gigantisch», sagte der Chirurgie-Professor Dorry Segev. [...]

  2. Eine Schottin ohne Furcht und Schmerz: Endocannabinoid-Überschuss

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Ärzte standen vor einem Rätsel: Eine ältere Dame aus Inverness in Schottland spürt auch nach größeren Operationen nahezu keine Schmerzen und beschreibt sich selbst als völlig angstfrei. Wie die weitere Untersuchung zeigte, liegt das vermutlich an einem genetisch bedingten Überschuss des Endocannabinoids Anandamid. [...]

  3. Neue Sonder-PZN ab April: Cannabis-Rezepturen

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Für die Abrechnung von Zubereitungen mit Cannabis gelten ab 1. April neue Sonderkennzeichen. Künftig müssen Apotheker unter fünf Pharmazentralnummern (PZN) unterscheiden. Bislang stehen drei PZN zur Verfügung. [...]

  4. Drei Krebspatienten getötet? : Prozess gegen Heilpraktiker

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    An einer Arzneimittel-Überdosierung, mitverursacht durch eine ungeeignete Waage, sollen drei Krebskranke gestorben sein. Nun steht ein Heilpraktiker am Niederrhein wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht. Er soll gegen das Arzneimittelgesetz verstoßen haben und für den Tod von drei Krebspatienten verantwortlich sein. [...]

  5. Zahl der Cholera-Fälle steigt rasant: Zyklon in Mosambik

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Nach dem verheerenden Zyklon «Idai» steigt die Zahl der Cholera-Erkrankungen in Mosambik schnell an. Am Donnerstagabend war von 139 Erkrankten und fünf Todesfällen die Rede. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat angekündigt, 900.000 Cholera-Impfungen in das Katastrophengebiet zu senden. [...]

  6. Bis ins hohe Alter neue Nervenzellen: Neurogenese

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Bei gesunden Menschen entwickeln sich neue Nervenzellen in Teilen des Gehirns bis ins hohe Lebensalter. Zu dieser Erkenntnis kamen Forscher des Consejo Superior de Investigaciones Cienti?ficas (CISC) aus Madrid, der größten öffentlichen Forschungseinrichtung Spaniens. Ihre Untersuchungsergebnisse veröffentlichten sie im Fachjournal »Nature Medicine«. [...]

  7. Neue Chefin übernimmt: Alliance Healthcare Deutschland

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Der Pharmagroßhändler Alliance Healthcare Deutschland hat eine neue Leitung: Aline Seifert tritt ihr Amt zum 1. April an. Sie folgt als Vorstandsvorsitzende auf Interimschef Wolfang Mähr, der wieder an die Spitze des Aufsichtsrats zurückgeht. Das teilte das Unternehmen mit. [...]

  8. Kein Effekt auf Heilung oder Lebensqualität: Misteltherapie bei Krebs

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Die Misteltherapie soll bei Krebs die Heilung unterstützen und die Lebensqualität verbessern. Doch tut sie das wirklich? Wissenschaftler um die Jenaer Professorin für Integrative Onkologie Dr. Jutta Hübner haben in einer Übersichtsarbeit die vorhandene Evidenz zusammengetragen – und fällen ein vernichtendes Urteil. [...]

  9. Aufklärung ist die einzige Prävention: Fetales Alkohol-Syndrom

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    »Alkohol ist ein absolutes No-Go in der Schwangerschaft«: Das machte Professor Dr. Hans-Ludwig Spohr beim Frühjahrskongress der Apothekerkammer Schleswig-Holstein am 23. März im Ostseebad Damp deutlich. Auch Apotheker können zur Aufklärung beitragen. [...]

  10. Kein Zusammenhang zwischen Autismus und Impfungen : Imfskepsis

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Dass eine Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln (MMR) nicht das Risiko für Autismus erhöht, zeigt eine aktuelle Studie – schon wieder. Überzeugen wird auch dieses Ergebnis viele Impfskeptiker vermutlich nicht, denn Misstrauen ist ein großes Thema in dieser Gruppe, wie eine weitere Untersuchung zeigt. [...]