Pharmazie News [Seite 4]

  1. Gelotologie: Wie gesund ist Lachen wirklich?

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Lachen ist die beste Medizin, sagt eine Redensart. Inzwischen sind auch einige positive gesundheitliche Auswirkungen wissenschaftlich belegt. Lachen hebt nicht nur die Stimmung, sondern aktiviert auch den Stoffwechsel und das Immunsystem. [...]

  2. Verletzungen: Smartphones können gefährlich sein

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Smartphone-Nutzer aufgepasst: Mit der Nase auf dem Display durch die Gegend zu laufen, kann gefährlich sein, denn es besteht akute Kollisionsgefahr, zum Beispiel mit Laternenpfählen. Mit dieser Erkenntnis beglückte ein Forscherteam von der Rutgers New Jersey Medical School in Newark kurz vor dem Nikolaustag die Fachwelt. [...]

  3. Zulassung für Nasenspray: Glukagon jetzt auch durch die Nase

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Die EU-Kommission hat Baqsimi®, dem ersten Glukagon-haltigen Nasenspray, die Zulassung erteilt. Laut Hersteller Lilly ist es vorgesehen zur Behandlung schwerer Hypoglykämien bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab vier Jahren mit Diabetes mellitus. [...]

  4. Schutz vor Diabetes: Filterkaffee ist besonders gesund

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Vom Filterkaffee über den Brüh- oder auch türkischen Kaffee bis zum Espresso gibt es diverse Zubereitungsformen des beliebten Heißgetränks. Einer aktuellen Studie zufolge hat die Art der Zubereitung direkte Auswirkungen auf die Gesundheitseffekte von Kaffee. [...]

  5. Antibiotika: Schlafende Bakterien verteilen Resistenzen

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Bakterien, die gegen Antibiotika resistent geworden sind, geben diese Eigenschaft offenbar nicht nur unter dem Druck einer Antibiotika-Behandlung an andere Bakterien weiter. Forscher der ETH Zürich fanden jetzt heraus, dass auch schlafende Bakterien, sogenannte Persister, Resistenzgene verteilen. [...]

  6. Strafzahlungen für Patienten: Gassen erntet heftige Kritik für seinen Vorschlag

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Nutzen Patienten ihre Krankenversicherung zulasten der Ärzte aus? Deutschlands oberster Kassenarzt fordert Einschränkungen für Versicherte - und bekommt deutliche Kritik. [...]

  7. E-Zigaretten und Lungenerkrankungen: Verdachtsfälle in den USA verdoppelt

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Warum werden in den USA junge und gesunde Menschen nach dem Rauchen von E-Zigaretten plötzlich reihenweise krank? Die Ermittler machen bei diesem Rätsel Fortschritte, doch die Meldungen über mysteriöse Lungenerkrankungen häufen sich. Auch die Zahl der Todesfälle steigt an. [...]

  8. Dapagliflozin: Antidiabetikum wirksam bei Herzinsuffizienz

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Der als Antidiabetikum zugelassene SGLT-2-Inhibitor Dapagliflozin hat in einer Studie für weniger Todesfälle und Krankenhauseinlieferungen bei Patienten mit Herzinsuffizienz gesorgt – unabhängig davon, ob die Patienten Diabetes hatten oder nicht. [...]

  9. Brustkrebsvorsorge: Mammografie-Nutzen bei älteren Frauen ist begrenzt

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    In Deutschland wird Frauen bis zum Alter von 69 Jahren eine regelmäßige Mammografie zur Früherkennung von Brustkrebs empfohlen. Dieser Altersgrenze scheint berechtigt, wie eine aktuelle Studie nahelegt – zumindest, wenn eine schwerwiegende chronische Erkrankung vorliegt. [...]

  10. Herzstillstand: Laien können Leben retten

    Pharmazeutische-Zeitung.de

    Wenn das Herz aufhört zu schlagen, entscheidet die richtige Reaktion der Umstehenden, ob der Patient überlebt. Essenziell ist die Herzdruckmassage. Das Apothekenteam kann dazu ermutigen, die Kenntnisse aufzufrischen und im Falle eines Falles auch wirklich zu helfen. [...]