Tipps für Sonnenanbeter: Gesunde Bräune gibt es kaum

Tonline
Buxtehude (dpa/tmn) - Raus ins Freie und die Sonne genießen: Das Licht und die Wärme streicheln die Seele, setzen Glückshormone frei und steigern so das Wohlbefinden. Zudem sorgt die ultraviolette Strahlung (UV-Strahlung) dafür, dass der Körper das lebenswichtige Vitamin D3 produziert. So viel zu de


Quelle: https://www.t-online.de/gesundheit/id_85557704/tipps-fuer-sonnenanbeter-gesunde-braeune-gibt-es-k...

Verwandte und ähnliche Artikel

Berlin (dpa/tmn) - Sie lauern auf Wiesen und in Wäldern - und das in noch größerer Anzahl als in den vergangenen Sommern. 2019 könnte ein Zecken-Rekordjahr werden. Wer viel draußen unterwegs ist, sollte daher wissen, wie man sich schützt und was im Ernstfall zu tun ist.

Reiseübelkeit sorgt dafür, dass längere Autofahrten oder Flugreisen zur Belastung werden. Um die Reise so angenehm wie möglich zu empfinden, sollten Sie deshalb auf ihre Ernährung achten und diese Tipps befolgen.  Der Blick in die Ferne hilft gegen Reisekrankheit.

Einer aktuellen DAK-Umfrage zufolge will jeder Neunte den Jahreswechsel nutzen, um mit dem Rauchen aufzuhören. Einige Tipps dazu gibt die Apothekerkammer Niedersachsen.

Eine gesunde Ernährung kann die Entstehung kardiovaskulärer Erkrankungen verhindern und deren Prognose verbessern. Doch was ist gesund? Empfohlen werden ganzheitliche Konzepte wie DASH und mediterrane Ernährung. Für einzelne Nahrungsmittel gibt es darüber hinaus konkrete Grenzwerte.

Viele Raucher nehmen sich vor, im neuen Jahr mit dem Rauchen aufzuhören. Die ABDA gibt Tipps, wie man sich auf den Zigarettenverzicht vorbereiten kann.