Fixkombination bei Mukoviszidose: Tezacaftor/Ivacaftor

Pharmazeutische-Zeitung.de

Seit vergangenem Dezember ist mit ­Symkevi® von Vertex Pharmaceuticals ein neues Kombinations­präparat zur Behandlung von Mukoviszidose-Patienten auf dem Markt. Es enthält die Wirkstoffe Tezacaftor und Ivacaftor. Mit

ihm können erstmals nicht nur Patienten mit zwei F508del-Mutationen, sondern auch solche mit einer F508del-Mutation und einer CFTR-Restaktivität assoziierten Mutation behandelt werden.


Quelle: https://www.pharmazeutische-zeitung.de/fixkombination-bei-mukoviszidose/

Verwandte und ähnliche Artikel

{...} enthält 100 mg Doravirin; die Kombination Delstrigo® 100 mg Doravirin, 300 mg Lamivudin (3TC) und 300 mg Tenofovirdisoproxilfumarat {...}