Nur zappelig oder krank?: ADHS häufiger bei früh Eingeschulten

Tonline

Boston/Würzburg (dpa) - Nach der Einschulung erhalten die jüngsten Kinder in einer Klasse häufiger eine ADHS-Diagnose als ihre ältesten Mitschüler.



Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_84878640/nur-zappelig-oder-krank-adhs-haeufiger-b...

Verwandte und ähnliche Artikel

{...} fünf bis zehn Prozent der betroffenen Kinder durch eine Ernährungsumstellung ruhiger werden könnten. {...} ADHS-Symptomatik und der Ernährung. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hält es für möglich, dass fünf {...}

Die Einnahme von Valproat während der Schwangerschaft erhöht das ADHS-Risiko des {...}

Früherkennung von Krebs oder Grünem Star, Down-Syndrom-Tests für Föten oder Medikamente für die Darmflora:

Hirntumore treten bei Akademikern deutlich häufiger auf als bei Menschen mit geringerer {...}

{...} rauchen. Rauchende Eltern gefährden die Gesundheit ihrer Kinder – und zwar unabhängig davon, ob sie dauernd oder nur {...}