Bauchfellentzündung (Peritonitis)

Die primäre Peritonitis ist sehr selten und wird durch Absiedelung von Krankheitserregern (Bakterien) verursacht. Die Keime können auf dem Blutweg eine Bauchfellentzündung verursachen, meistens handelt es sich um die Streptokokken-Bakterien. Selten kann eine Peritonitis auch durch Tuberkelbakterien hervorgerufen werden. Die sekundäre Peritonitis entsteht durch andere Erkrankungen (nach: www.adventrum.ch)
Das könnte Sie auch interessieren: Magen, Darm
  1. Peritonitis

    Pathophysiologie, Keimspektrum und Therapie. Artikel in der österreichischen Zeitschrift "Antibiotikamonitor" Heft 1/2/2010

    Autor: Thomas Sautner - www.antibiotikamonitor.at
  2. Spontan bakterielle Peritonitis

    Diagnose, Therapie und Prophylaxe. Artikel im Deutschen Ärzteblatt, Heft 42, Oktober 2000

    Autoren: M. Wettstein, C. Kudlek, D. Häussinger - www.aerzteblatt.de
  3. Peritonitis (Bauchfellentzündung)

    Themenseite auf der Homepage eines Schweizer Chirurgen

    Herausgeber: A. Glättli - www.adventrum.ch