Magenkrebs

Spricht man von Magenkrebs, so ist damit fast immer ein Karzinom des Magens gemeint. Der Krebs geht dabei von der Schleimhaut aus, die die Magenwand innen auskleidet. Magenkrebs ist die fünfthäufigste Krebserkrankung bei Männern und bei Frauen. Im Jahr 2002 erkrankten in Deutschland schätzungsweise etwas mehr als 11.200 Männer und etwa 8.200 Frauen an Krebs des Magens. Das mittlere Erkrankungsalter liegt bei Männern bei rund 70 Jahren, bei Frauen bei über 75 Jahren (nach: www.krebsinformation.de)
Das könnte Sie auch interessieren: Magen, Tumorschmerz
  1. Magenkrebs

      HON-Code  Partner im afgis-Modell  TürkischNeutrale und wissenschaftlich fundierte Krebsinformation des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg. Auch in türkischer Sprache

    Deutsches Krebsforschungszentrum - www.krebsinformation.de
  2. Magenkrebs

    36-seitige Broschüre der Deutschen Krebshilfe aus der Reihe "Die blauen Ratgeber", die allgemeinverständlich über verschiedene Krebsarten, deren Früherkennung, Diagnose und Therapie sowie über die Nachsorge informieren

    Deutsche KRebshilfe e.V. -   - Quelle: www.krebshilfe.de
  3. Magenkrebs

      HON-CodeThemenseite der Deutschen Krebsgesellschaft

    Deutsche Krebsgesellschaft e.V. - www.krebsgesellschaft.de
  4. Magenkarzinom

    Themenseite des GastroBooks. Das GastroBook ist ein hypermediales Nachschlagewerk für Medizinstudenten und Ärzte. Es enthält Informationen zu Diagnosen, Zwischenebenendiagnosen, Symptominterpretationen, diagnostischen Methoden und Therapieprinzipien der Gastroenterologie

    MedicoConsult GmbH - www.medicoconsult.de