Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

Bei der ALS erkranken die Vorderhornzellen  im Rückenmark und die motorischen Hirnnervenkerne im unteren Teil des Hirnstamms. Nervenimpulse die vom Gehirn ausgehen können so nicht mehr zur Muskulatur weitergeleitet werden. Die Kontrolle über die Muskulatur geht verloren. Da die entsprechenden Muskelzellen nicht mehr benutzt werden können, schrumpfen sie. Der Name beschreibt die Degeneration von motorischen Nervenfasern, die vom Gehirn ins Rückenmark ziehen mit Verlust von myelinisierten Nervenfasern und einer Gliose (nach: www.neuro24.de)
Das könnte Sie auch interessieren: Neurologische Erkrankungen
  1. Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

    Themenseite auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke

    Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke - www.dgm.org
  2. Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

    Themenseite auf einer von einem Neurologen und Psychiater geführten Website zur Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

    Autor: K.C. Mayer - www.neuro24.de
  3. Amyotrophe Lateralsklerose

    Umfangreiche und detaillierte Themenseite des Fritz-Baur-Instituts

    Fritz-Baur-Instituts der LMU München - www.baur-institut.de
  4. www.als-charite.de

    Informationen von der ALS Ambulanz der Charité Berlin

    Charité Berlin - www.als-charite.de
  5. Fremdsprachige Internetseiten
  6.   Spanisch  EnglischAmyotrophic Lateral Sclerosis

    Interaktives Lernprogramm in Englisch und Spanisch von MedlinePlus, einem Organ der US National Library of Medicine und anderen Organisationen

    National Library of Medicine - Lernprogramm - www.nlm.nih.gov/medlineplus
  7. Privat geführte Infoseiten
  8. www.als-site.de

    Privates Linkportal

    Herausgeberin: S. Kunath - www.als-site.de
  9. www.lateralsklerose.info

    Privat geführte Infoseite mit fachärztlicher Betreuung

    Herausgeber: R. Suck - www.lateralsklerose.info
  10. Hilfe für Betroffene
  11. DGM Ideenschmiede

    Diese Plattform soll Betroffenen und deren Angehörigen helfen, gemeinsam Ideen zu entwickeln, die den Alltag von ALS Patienten erleichtern sollen.

    Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM) - www.dgm.org
  12. Prominente Betroffene
  13. Stephen Hawking

    Englischer Astrophysiker, geb. 1942, ALS seit 1963, lieferte bedeutende Arbeiten zur Kosmologie (siehe auch: Wikipedia).

  14. www.immendorff-stipendium.de

    Die Initiative des 2007 verstorbenen Künstlers Jörg Immendorff dient der Erforschung von Ursache und Therapie

  15. www.nowak-stiftung.de

    Die Stiftung des 2005 verstorbenen Fußballers Krzysztof Nowak dient der Unterstützung von Menschen, die infolge der ALS in Not geraten sind