Hornhautverkrümmung (Astigmatismus)

Bei normalsichtigen sowie bei kurz- oder weitsichtigen Personen ist die Hornhaut gleichmäßig kugelförmig geformt. Parallel einfallende Lichtstrahlen werden gebündelt und punktförmig auf der Netzhaut abgebildet. Bei der Stabsichtigkeit ist die Hornhaut unregelmäßig geformt. Die Lichtstrahlen eines punktförmigen Objekts werden als Linie auf der Netzhaut abgebildet. Dieses verzerrte Bild auf der Netzhaut führt zu unscharfem Sehen (nach: klinikum-bremen-mitte.medical-guide.net)
Das könnte Sie auch interessieren: Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit
  1. Stabsichtigkeit

    Patienteninformation eines akademischen Lehrkrankenhauses

    Klinikum Bremen-Mitte gGmbH - www.klinikum-bremen-mitte.medical-guide.net
  2. Hornhautverkrümmung (Astigmatismus)

    Anschauliche Themenseite auf der Homepage einer Schweizer Augenärztin

    A. Hürlimann - www.ahuerlimann.ch
  3. Hornhautverkrümmung (Astigmatismus)

    Themenseite auf der Homepage des Berufsverbandes der Augenärzte

    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA) - cms.augeninfo.de