Die Gicht ist eine Stoffwechselerkrankung und wird als Wohlstandskrankheit bezeichnet. Es befindet sich zu viel Harnsäure im Blut, was zu Ablagerungen in den Gelenken führt und äußerst schmerzhaft ist. In diesem Artikel erklären wir was Gicht ist, woher sie kommt, wie man sie behandeln oder gar vermeiden kann.