Anzeige
Anzeige

  Infos in anderen Sprachen
  EnglischEnglisch
  FranzösischFranzösisch
  GriechischGriechisch
  ItalienischItalienisch
  RussischRussisch
  SpanischSpanisch
  TürkischTürkisch
Sie sind hier: Startseite > Hormonsystem > Cushing-Syndrom


Cushing-Syndrom

Das Cushing-Syndrom wird hervorgerufen durch eine lang anhaltende und übermäßige Bildung des Hormons Cortisol, eines wichtigen Botenstoffes des Körpers. Die Folgen der Cortisolerhöhung wurden als Krankheit erstmals 1909 durch den Arzt Harvey Cushing beschrieben, der dadurch der Erkrankung den Namen gegeben hat (nach: www.glandula-online.de)
Das könnte Sie auch interessieren: Schilddrüse

  1. Information für Patienten mit Cushing-Syndrom
    Themenseite von Betroffenen, Angehörigen und Ärzten
    Netzwerk Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen e.V. - www.glandula-online.de
  2. Cushing-Syndrom
    Informationen zu Epidemiologie, Klassifikation, Diagnostik, Operationsindikationen, Operation und postoperativem Management
    Herausgeber: C. Nies - www.nebenniere.de
  3. Cushing-Syndrom (ACTH-produzierender Hypophysentumor)
    Themenseite der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
    Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie e.V. - www.endokrinologie.net


Bitte beachten Sie: Auch die beste Internetquelle ist kein Ersatz für eine persönliche Untersuchung durch einen approbierten Arzt ! [mehr]

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 27.09.2011.
© Copyright best-MED-Link. Alle Rechte vorbehalten.